guide



fillfill

 

FANEUIL HALL / QUINCY MARKET

In Faneuil Hall, die den Spitznamen "Wiege der Freiheit" trägt, begann Samueil Adams seinen Kampf gegen die Briten. Faneuil Hall wurde 1742 erbaut und steht als Kopfstück vor den drei langen Gebäuden des Marktplatzes, die im 19. Jahrhundert restauriet wurden. In diesen farbenfrohen, von Leben erfüllten Markthallen gibt es Restaurants, Boutiquen, Souvenirshops und Delikatessengeschäfte. Kleine Stände mit Kunsthandwerk, Straßengaukler und - sänger, Kneipen und Nachtklubs vollenden das Bild dieses lebensfrohen Marktplatzes.