guide



FLORIDA KEYS

Gäste, die zum ersten Mal die Florida Keys besuchen, schwärmen sofort von der einzigartigen lockeren Atmosphäre der Inseln, die eine Ewigkeit von den Großstädten und Themenparks entfernt zu sein scheinen.

Die Florida Keys sind eine Kette von Inseln, die südlich von Miami beginnen und durch die Brücken des Overseas Highway 42 – eine davon über 11 km lang – über den Atlantik, das Florida Bay und den Golf von Mexiko miteinander verbunden sind. 2009 wurde die Autobahn als “All-American Road” gekennzeichnet, die höchste Auszeichnung des National Scenic Byways-Programms, das vom Kongress der USA ins Leben gerufen wurde.

Die Florida Keys sind in fünf Regionen unterteilt: Key Largo, Islamorada, Marathon, Big Pine und die Lower Keys sowie Key West. Jede Region hat ihre eigene Atmosphäre und Attraktionen, wie historische Museen, Flora, Fauna, Restaurants mit lokalen Meeresfrüchten und anderen Spezialitäten, Fischerei, Tauch- und Wassersport und Boutiquen.