guide
NEW YORK CITY MIDTOWN UPPER WEST SIDE UPPER EAST SIDE THEATER DISTRICT GREENWICH VLG. DOWNTOWN HARLEM



fill

 

Greenwich, Chelsea, Soho, Little Italy
 
Das Mekka für Künstler, Musiker, Schriftsteller und Schauspieler, "The Village", pulsiert mit Kreativität und Nachtleben. Schon seit Jahrzehnten ist für viele berühmte Schriftsteller, Maler und Regisseure hier das Zuhause. Es gibt merkwürdige Gassen, schicke Cafés, modische Geschäfte und elegante Wohnhäuser, darunter auch berühmte Gebäude wie die New York University, das Forbes Magazine Building und das Washington Mews. Im Stadtteil SoHo, was eine Abkürzung von "South of Houston" ist, zwischen West Houston und Canal Street, gibt es Kunstgalerien und die größte Ansammlung von Gußeisen Architektur der Welt. Die Auswahl an Cafés und Geschäften ist erstaunlich. Die New Yorker kommen gerne am Wochenende nach SoHo zum Essen und Bummeln. Chelsea, das nach seinem Londoner Gegenstück genannt wurde, ist ein lebhafter Stadtteil mit außergewöhnlichen Restaurants, Theater und Modegeschäften. Little Italy - Mulberry bis Mott Street, nördlich von Canal, wurde von italienischen Einwanderen im späten 19ten Jahrhundert besiedelt. Viele der Restaurants und Bäckereien stahlen die Atmospäre der alten Heimat aus.